Tagesablauf:

Den Tag bestimmen richtet sich in erster Linie nach den Kindern, das Alter spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Danch richten sich die Schlaf-und Wachphasen. Um aber einen guten Start in den Tag zu ermöglichen, sind Rituale für die Kinder sehr wichtig.Ebenso das sie sich auf einen strukturierten Tagesablauf verlassen können. Das gibt ihnen Sicherheit.

Bei den einzelnen Alterstufen sind folgende Tagesabläufe geplant:

Säuglinge:

Ankunft

Begrüßung

Beschäftigung

Ruhezeiten je nach Gewohnheit,vorher nahrungsaufnahme und windelwechsel oder danach

Beschäftigung

Abholen

Kleinkinder:

Ankunft

Begrüßung                                                                                                                         (Die Begrüßung wird "ritualisiert" und als fester Bestandteil den Tag vereinfachen)

haben danach  ihren individuellen Tagesablauf mit Beschäftigung alleine,in der Gruppe, mit der Tagesmutter darin enthalten (Mittagessen/Zwischenmalzeit)

Abholung

Kindergartenkinder:

Ankunft7auf Wunsch abholen vom Kindergarten

Einführung in die Tagesfamilie

Mittagessen/Zwischenmahlzeit

Evtl. Ruhezeiten

Beschäftigung je nach Kind und zeitplan des kommens wird mit dem Kind geplaudert,gespielt,ein rundherum guter Start ermöglicht

Abholung

Grundschulkinder:

Ankunft/auf Wunsch abholen von der Schule

Mittagessen/Zwischenmahlzeit

Hausaufgabenbetreuung/Hilfe

Beschäftigung

Abholung

Bei allen Mahlzeiten steht eine ausgewogene Ernährung im Vordergrund,sowie auch das gemeinsame Essen

Inden Spielzeiten wird z.B. gelesen,gemalt,gebastelt, aber es gibt auch Zeiten in denen die Kinder (altersabhängig) sich frei beschäftigen können, und sollen, um die Selbständigkeit zu fördern. Denn sich alleine frei beschäftigen ist wichtig.

Damit das Kind beim Abholen nicht abrupt das Spiel beenden muss, wird es ungefähr eine halbe Stunde vorher darauf "vorbereitet". Die Spielzeit wird langsam beendet, es wird gemeinsam aufgeräumt, wir packen alles zusammen(z.B. Schnuller, Kuscheltier,mitgebrachtes Spielzeug..).

Wichtig:

Ich bitte darum alle notwendigen Dinge wie Kindersitze, Maxi-Cosi, Wechselkleidung, Matsch-und Buddeljacken, Gummistiefel, evtl. Babynahrung und Windeln mitzubringen und mit Namen zu versehen.

 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!